Winterschlaf

kErnblick befindet sich vorübergehend im Winterschlaf…

Mehr zu lesen gibts unter: www.kernblick.de/ost-blog/

Nackte Politik

Die PR-Maschinerie der Parteien läuft längst auf Hochtouren. Nur noch wenige Wochen sind es zum großen Showdown, der Bundestagswahl am 27. September. Stimmen und Versprechen überschlagen sich immer rasanter. Fast im Minutentakt. Doch was steckt hinter dem ganzen medialen Polit-Zirkus? Wer steht im Kern für was, wenn Kameras und Mikros aus sind? Und für was nicht? Eine Flash-Animation über die Eckpunkte der Parteiprogramme bei tagesschau.de

Was, wenn…?

Nicht wenige sehen in ihr auch im 21. Jahrhundert noch die größte Bedrohung der Menschheit: die Atombombe. Um sie geht es in der dreiteiligen ZDF-Dokumentation “Die Bombe” von Claus Kleber und Angela Andersen. Rund um den Globus werden in dem Dreiteiler die Hintergründe der atomaren Bedrohung erklärt und eingeordnet. Dabei kommen Menschen an Orten zu Wort, die bisher kaum für die Öffentlichkeit zugänglich waren, beispielsweise an einer Atombasis in Montana. Alle drei Teile der Doku gibt es in der ZDF-Mediathek…

Folge 1 – Rückkehr der atomaren Bedrohung

Folge 2 – Atomwaffen außer Kontrolle

Folge 3 – Wege aus dem Wahnsinn

Dompteure der Krise

Sie versuchen Deutschlands Wirtschaft vor dem Absturz zu bewahren. Ob ihre Maßnahmen greifen oder die Krise nur verschärfen? Die Antwort darauf liegt in der Zukunft. Das Prinzip der Gegenwart: Hoffnung. Die Protagonisten: Finanzminister Peer Steinbrück, Kanzlerin Angela Merkel, Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, Bundesbankchef Axel Weber und einige andere, weniger bekannte Akteure, die hinter den Kulissen gegen den Absturz der Wirtschaft kämpfen. Ein Film, der die Dompteure der Krise aus nächster Nähe begleitet – eine Dokumentation der ARD

Ex und Pop

Die Musikindustrie steckt in der Krise: Die digitale Revolution hat ihr altes Geschäftsmodell untergraben. Kaum einer will heute noch für Musik bezahlen, weil im Internet auch alles kostenlos zu haben ist. Doch anstatt mit neuen Ideen den Markt zurückzuerobern, halten die Global Player der Musikindustrie an den alten Strukturen fest. Dabei gebe es eine einfache Lösung: Musik im Abonnement. Oder brauchen wir bald eine Kulturflatrate in Deutschland? Ein Artikel aus dem Wirtschaftsmagazin brand eins

Heute von gestern

Über Jahrzehnte war sie ein Riese im Blätterwald: die New York Times. Doch das große Vorbild aus den USA strauchelt. Trotz hoher journalistischer Qualität und einer Noch-Auflage von einer Millionen Exemplaren: Dem Verlag droht die Insolvenz. Was sind die Gründe dafür? Falsche Investitionen, ausbleibende Anzeigen und das übermächtige Internet? Die Finanzkrise? Oder ist die Zeitung von heute bereits seit langem von gestern? Ein Artikel aus DIE ZEIT

Information Overkill

E-Mails und Anrufe über das Handy, jederzeit, an jedem Ort. WLAN zuhause, im Büro, im Café, bald überall. Kontakte über virtuelle Netzwerke, Telearbeit, Instant-Messaging und und und… Und? Was bringt die ständige Erreichbarkeit? Verlernen wir gerade, alleine sein zu können? Fest steht: Die digitale Überdosis an Informationen raubt immer mehr Menschen Zeit, Geld und Kreativität. Was für die einen mehr Flexibilität und damit mehr Freiheit bedeutet, heißt für andere zunehmender Stress. Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung

Die Opokus von nebenan

Migranten in Deutschland: Oft wird über sie berichtet. Oft negativ, selten positiv. Und meistens: oberflächlich. Nicht so bei dieser Geschichte von einer Familie aus Ghana: Die Eltern gehen beide putzen. Doch ihre vier Söhne sollen es einmal besser haben in Deutschland. Deshalb schicken sie ihre Kinder auf eine Privatschule. Der Traum von einem besseren Leben: eine bewegende Reportage aus DIE ZEIT